alttext

Liebe Besucher unserer Internetseiten,
der Internetauftritt der Verbandsgemeinde Cochem ist in die Hauptseiten "Tourismus und Wirtschaft" und "Bürger und Verwaltung" aufgeteilt. Über die beiden Bilder unten oder aber über die beiden Reiter an der rechten Seite können Sie die jeweiligen Hauptseiten und von dort aus weitere Unterpunkte auswählen.

Tourismus und Wirtschaft
Bürger und Verwaltung

Die Verbandsgemeinde Cochem gehört zum Landkreis Cochem-Zell und umfasst neben der Kreisstadt Cochem die Ortsgemeinden Beilstein, Bremm, Briedern, Bruttig-Fankel, Dohr, Ediger-Eller, Ellenz-Poltersdorf, Ernst, Faid, Greimersburg, Klotten, Lieg, Lütz, Mesenich, Moselkern, Müden, Nehren, Pommern, Senheim, Treis-Karden, Valwig und Wirfus.

Telefonnummer 02671 6080
Faxnummer 02671 608140

E-Mail-Sammeladresse
briefkasten@vgcochem.de
E-Mail Mitteilungsblatt mitteilungsblatt@vgcochem.de

Die Telefonnummern der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem sowie die E-Mail-Adressen finden Sie auf dieser Seite

montags - freitags 08.00 - 12.00 Uhr
dienstags 14.00 - 16.00 Uhr
donnerstags 14.00 - 18.00 Uhr
und nach vorheriger Vereinbarung

Bürgerbüro Treis-Karden

St.-Castor-Straße 87, 56253 Treis-Karden (Bahnhofsgebäude)
Tel. 02672/9133930

 

Dienstag      14.00 - 16.00 Uhr
Mittwoch     08.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 14.00 - 18.00 Uhr

Um den Hochwassereinsatzplan für die Stadt Cochem aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Im Zuge der Kommunal- und Verwaltungsreform wurde die Verbandsgemeinde Treis-Karden zum 01.07.2014 aufgelöst. Entsprechend des Landesgesetzes über die Gebietsänderung der Verbandsgemeinde Treis-Karden wurde diese auf die Verbandsgemeinden Cochem, Kaisersesch und Kastellaun aufgeteilt. Die Verbandsgemeinde Cochem fusionierte folglich mit einem ca. 5.000 Einwohner großen Teilgebiet bestehend aus den sechs Ortsgemeinden Lieg, Lütz, Moselkern, Müden, Pommern und Treis-Karden.
Die publikumsintensiven Stellen sind nach wie vor im Hauptgebäude, Ravenéstraße 61, zusammengefasst. Bereits seit der Fusion mit der Stadt Cochem im Jahr 2009 musste der Fachbereich 5, Bauen, Umwelt und Abwasserwerk, der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem in den Räumlichkeiten des Rathauses Cochem, Markt 1, untergebracht werden. Die Umzüge der ca. 22 neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus Treis-Karden machten den Bezug von weiteren Nebengebäuden in Cochem unabdingbar. So wurden einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzlich in den Nebengebäuden Scheer, Ravenéstraße 59, Barz, Ravenéstraße 57 und dem Rathaus Nebengebäude untergebracht. Genaue Informationen hierzu können Sie dem Telefon-und E-Mailverzeichnis entnehmen oder natürlich auch bei unserer Telefonzentrale erfragen.

Die Dreiteilung der Verbandsgemeinde Treis-Karden und die technische und organisatorische Zusammenführung der Teilgebiete in die bestehenden Verwaltungsstrukturen stellt für alle beteiligten Verwaltungen eine besondere Herausforderung und zusätzliche Belastung dar. Die grundlegende Zusammenführung ist zwar bereits erfolgt, allerdings weisen wir darauf hin, dass das gesamte Dienstleistungspotential der fusionierten Verwaltung noch Zug um Zug erarbeitet werden muss. Wenn also in den ersten Wochen nicht alles so reibungslos abläuft, wie Sie es bisher gewohnt waren, bitten wir herzlichst um Verständnis.

Verbandsgemeindeverwaltung Cochem


neues Telefon- und E-Mailverzeichnis

neues Organigramm

Zur Seite "Aktuelles" bitte hier klicken.

Zur Seite "Formulare" bitte hier klicken.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie hier

Bundesfreiwilligendienst