1. Änderung Bebauungsplan Oberstadt der Stadt Cochem

    Gegenstand der Planänderung ist eine Klarstellung bezüglich der Zulässigkeit von Kfz-Einstellplätzen und über die Zulässigkeit von Ferienwohnungen aufgrund des Stadtratsbeschlusses vom 23.07.2020. Da die Grundzüge der Planung nicht berührt sind, wird das vereinfachte Verfahren nach § 13 BauGB durchgeführt.

    Das Plangebiet ist in der Anlage abgebildet. Die Anpassungen bezüglich der Zulässigkeit von Kfz-Einstellplätzen betreffen das gesamte Bebauungsplangebiet und die Anpassungen bezüglich der Zulässigkeit von Ferienwohnungen betreffen die ausgewiesenen allgemeine Wohngebiete in den Straßen: Kelberger Straße, Jahnstraße, In der Hohl, Hinter Kempeln.

     

    Der Entwürfe der vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes „Oberstadt“ liegen gemäß § 13 Abs. 2 Nr. 2 BauGB in der Zeit vom bis zum 24.09.2021, jedoch nicht am 03.09.2021, in angemessener Frist bei der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem, Zimmer 3.23, Ravenéstraße 61, 56812 Cochem, öffentlich aus. Die öffentliche Einsichtnahme erfolgt während der Dienststunden (Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 und von Montag bis Mittwoch von 14.00 bis 16.00 Uhr, am Dienstleistungsabend Donnerstag bis 18.00 Uhr). Stellungnahmen zu den Planentwürfen können während der Auslegungsfrist abgegeben werden. Um telefonische Terminvereinbarung unter 02671-608278, Herr Schneider, wird gebeten. Wir werden Ihnen dann unter Berücksichtigung der erforderlichen Corona-Maßnahmen Zutritt zur Verwaltung in der Ravenéstraße 61, 56812 Cochem, gewähren und die Unterlagen bei Bedarf erläutern. Sollte zum Zeitpunkt der Einsichtnahme eine allgemeine Mund-Nase-Maskenpflicht bestehen, bitten wir auch dies zu berücksichtigen.

    Eine Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB wird nicht durchgeführt. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die Satzung gemäß § 4 a Abs. 6 BauGB unberücksichtigt bleiben können, sofern die Gemeinde deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit der Satzung nicht von Bedeutung sind.


    Auskunft erteilt Herr , Tel. 02671-608278

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen finden Sie unter "Datenschutz"