Einschränkung des Besucherverkehrs

    Auf der Grundlage der Regierungserklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel vom 16.03.2020 ist zur Eindämmung der weiteren Verbreitung des Corona-Virus der Besucherverkehr in der Verbandsgemeindeverwaltung Cochem vorübergehend eingeschränkt.

    Wir sind weiter für Sie erreichbar und kümmern uns um Ihre Anliegen. Wir bitten um Verständnis, wenn dies vorübergehend nur telefonisch, per Fax oder E-Mail möglich ist.

    Persönliche Vorsprachen in unserem Hause sind nur noch in dringenden Fällen nach vorheriger telefonischer
    Terminvereinbarung unter Tel. 02671 608-265 möglich.
    Bitte benutzen Sie ausschließlich den Haupteingang des Verwaltungsgebäudes!

    Viele Anliegen können in der Verbandsgemeinde Cochem und im Landkreis Cochem-Zell bereits online unter
    "Drekt online erledigen" oder "Bürgerportal Cochem-Zell" erledigt werden.

    Bitte haben Sie Verständnis für diese außergewöhnliche Maßnahme.

    Wolfgang Lambertz
    Bürgermeister


               Infotelefon 02671 608-265


    Zur Information unserer Bürgerinnen und Bürger haben wir von der Verbandsgemeinde ein zentrales Infotelefon eingerichtet. Hier können Sie sich auch außerhalb der Dienstzeiten mit allen Fragen zur Corona-Pandemie und ihren Folgen hinwenden, seien es KiTa- und Schulschließungen oder die nun angeordnete Schließung der Hotels, Pensionen, Einzelhandels-geschäfte.

    Kontaktreduzierende Maßnahmen

    Durch eine sogenannte „Allgemeinverfügung zu wei-teren kontaktreduzierenden Maßnahmen“, die in dieser Woche auch unser Landkreis erlassen hat, kommt unser soziales Leben fast zum Erliegen. Viele Einrichtungen müssen in der Folge geschlossen werden. Die Liste ist lang und umfasst u.a. Bars, Kneipen, Museen, Kinos, Freizeit- und Tierparks, Spielhallen, den Sportbetrieb in Vereinen, Fitnessstudios und Schwimmbäder, Ver-kaufsstellen des Einzelhandels sowie Spielplätze. Übernachtungsangebote im Hotelgewerbe sind nur zu notwendigen und ausdrücklich nicht touristischen Zwecken zulässig.

    Geöffnet sind (mit Auflagen):

    • Einzelhandelsbetriebe für Lebensmittel

    • Wochenmärkte

    • Abhol- und Lieferdienste

    • Getränkemärkte

    • Apotheken

    • Sanitätshäuser

    • Drogerien

    • Tankstellen

    • Banken und Sparkassen

    • Poststelle

    • Reinigungen

    • Waschsalons

    • Zeitungsverkaufsstellen

    • Bau-, Gartenbau- und Tierbedarfsmärkte und der Großhandel

      Sie haben geöffnet?

    Dann teilen Sie uns dies bitte mit unter , damit wir für interessierte Bürgerinnen und Bürger ein Verzeichnis erstellen können.


    Cookies optimise the provision of our services. By using our services you agree that we use cookies.